Die Mutter aller Liebesgeschichten

Begeistert beklatschte Boulevard-Komödie "Shakespeare in Love" in Helfenberg

Oberösterreichische Nachrichten (30.07.2021) von Peter Grubmüller

 

Großes Kino auf der Theaterbühne

„Shakespeare in Love“: Gefeierte Premiere der Kulturfabrik Helfenberg

Oberösterreichisches Volksblatt  (29.07.2021) von Eva Hammer / Bericht als pdf

 

Gelungene Premiere im Regen: "Shakespeare in Love" auf der Burg Piberstein

Auch wenn der Wettergott zwischenzeitlich kein Einsehen hatte, feierte die heurige Produktion des Helfenberger Sommertheaters eine gelungene Premiere: "Shakespeare in Love" begeisterte mit Esprit, Witz und einer flotten Inszenierung.

Mühlviertel Magazin (29.07.2021, -b.h.-)

 

Spritzig, witzig und voller Romantik: So muss Sommertheater sein

„Ist es eine Komödie?“ – „Auch, aber vor allem eine Liebesgeschichte!“ Es ist eine herzerfrischende Hommage an William Shakespeare, sein berühmtes Liebespaar Romeo & Julia und die Theaterwelt allgemein, die derzeit vor den Toren der Burg Piberstein zu sehen ist. Am Mittwoch fand die umjubelte Premiere des Theater im Theater-Stücks „Shakespeare in Love“ statt.

Tips Rohrbach (29.07.2021) von Martina Gahleitner

 

Dichter auf der Suche nach Liebe

Burg Piberstein im Mühlviertel ist die Freiluftbühne für eine Romantikkomödie

Krone Kultur (29.07.2021, ER)


 

PRESSEFOTOS: © Reinhard Winkler

Georg Schubert als Fennyman,
Manfred Stella als Henslowe, John F. Kutil
und Dominik Revertera als Schergen

Ensemble

Lukas David Schmidt als Marlowe,
Okan Cömert als Shakespeare,
Jonas Leibetseder als Wache,
Petra Strasser als Amme,
Soffi Povo als Viola 

Dominik Revertera als Wabash, Ensemble

Ensemble

Manfred Stella als Henslowe,
Werner Landsgesell als Burbage,
Daniel Große Boymann als Ned Alleyn,
Soffi Povo als Lady Viola

Okan Cömert als Will Shakespeare 
und Soffi Povo als Lady Viola

Soffi Povo als Lady Viola

Obere Reihe (Kirchenchor): Daniel Große Boymann, Alexander Kuchinka, Lukas David Schmidt Unten: John F. Kutil als Lord Wessex, Soffi Povo als Lady Viola

Okan Cömert als Will Shakespeare

v. l. n. r. Soffi Povo als Lady Viola, Sabine Tödtmann Hofdame , Petra Strasser als Königin Elisabeth, Alexander Kuchinka als Tilney, Hannah Brillinger Hofdame

 

     

  

Oberösterreich heute, Bericht von Elisabeth Buchmann

Erstmals Open-Air-Theater auf der Burg Piberstein
Das Theater in der Kulturfabrik Helfenberg gilt seit rund 15 Jahren als Fixpunkt im Oö. Kultursommer. Die Veranstaltung ist in diesem Jahr an einen neuen Ort übersiedelt und findet nun vor der imposanten Kulisse der Burg Piberstein statt.
(der Beitrag vom 28.7.2021 ist 7 Tage abrufbar)

 

Open Air statt Kulturfabrik: Shakespeare in Love unter freiem Himmel

 Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 07.06.2021

 

"Shakespeare in Love" auf der Burg Piberstein

Sarah Schütz, Bezirksrundschau, 10. Juni 2021

 

Shakespeare verliebt auf Piberstein

Volksblatt, 11. Juni 2021

 

Helfenberg: Liebe, Tanz und wilde Fechtszenen

OÖ Nachrichten, 12. Juni 2021

 

Freiluft-Theater vor Burg-Kulisse

Jasmin Gaderer, Krone OÖ, 12. Juni 2021

 

"Shakespeare in Love" auf der Burg Piberstein

Guute - Das Mühlviertel-Magazin

 

Oberösterreich wird zur Theaterbühne

OÖNplus, Kultur, Sommertheater: Produktionen, die Sie nicht verpassen sollten, 22. Juni 2021

 

 

 

BILDNACHWEIS:

Brigitta Waschnig © Reinhard Winkler

OPEN AIR Burg Piberstein © Brigitta Waschnig

Okan Cömert, Brigitta Waschnig, Soffi Povo © Reinhard Winkler

Vorproben in Wien, 2020 © Sabine Tödtmann

Figurinen zu „Shakespeare in Love“ von A. Daphne Katzinger

„Mühlviertler Globe“ Bühnenentwurf von Roland Ploner
 

Pressemappe downloaden